49112 Menschen haben den Appell bereits unterzeichnet. Unterschreibst du auch?

Kannst du den Afghanistan-Appell mit einem finanziellen Beitrag unterstützen? Deine Spende wird dazu verwendet, dass mehr Menschen in den sozialen Medien unseren Brief an den Bundesrat sehen und unterschreiben.

Spenden

Sehr geehrte Frau Bundesrätin Karin Keller-Sutter
Sehr geehrter Gesamtbundesrat

Die Nachrichten und Bilder, die uns aus Afghanistan erreichen, machen tief betroffen. Wenn wir an all die Menschen denken, die sich in diesem Moment in unvorstellbarer Angst vor den Taliban verstecken oder bereits auf der Flucht sind, fühlen wir uns hilflos und wie gelähmt.

In dieser dramatischen Situation wollen und dürfen wir als Gesellschaft und als Land aber nicht untätig bleiben. Wir appellieren daher an den Bundesrat: Verleiht allen Afghan:innen in der Schweiz unverzüglich den Schutzstatus, rettet ihre Familien aus dem Kriegsgebiet, nehmt zusätzlich 10’000 gefährdete Menschen auf – insbesondere Frauen und Mädchen – und verstärkt die humanitäre Hilfe in den Nachbarsländern!

Wenn wir keine sicheren Fluchtwege schaffen, werden diese Menschen sich selber auf den Weg machen. Wenn wir jetzt nicht handeln, werden unzählige Frauen, Männer und Kinder in der Wüste verdursten und im Meer ertrinken. Jedes Menschenleben, das wir durch rasche und unbürokratische Hilfe retten können, zählt.

Mit betroffenen Grüssen,
Cédric Wermuth, Mattea Meyer
Co-Präsidium SP Schweiz

Unterzeichne diesen Appell und fordere gemeinsam mit uns, dass die Schweiz ihr Möglichstes macht.



Appell unterschreiben